Suchfunktion

Datum: 01.04.2020

Uhrzeit: 09:00

schwere räuberische Erpressung


LANDGERICHT KONSTANZ                  
- 4. Strafkammer -
 
                                                                      
Strafsache gegen
                                           
1 Erwachsenen

wegen Vorwurfs der schweren räuberischen Erpressung u.a. 

                                                                                              
T e r m i n s n a c h r i c h t

1.  Termin zur Hauptverhandlung wird bestimmt auf:


Mittwoch, den 1. April 2020, vorm. 9.00 Uhr, Saal 1.60
Sitzungsdauer: 4 Tage (01.04., 15.04., 16.04. und 22.04.2020)


2. Hierzu werden geladen:

a)        Sachverständige: 2

b)        Dolmetscher: ./.

c)         Zeugen: 21

 

Tatvorwurf:
Dem 42-jährigen Angeklagten mit bosnisch-herzegowinischer Staatsangehörigkeit, zuletzt wohnhaft in Singen, wird ein maskierter, bewaffneter (Pistole) Raubüberfall auf ein Kreditinstitut in Singen im Januar 2018 (Beute ca. 15.000,- EUR) sowie ein versuchter Einbruchsdiebstahl in ein Bistro in Singen im April 2018 vorgeworfen.

 

3. Hiervon erhalten Sie Nachricht.

 

Der Vorsitzende:

 

Hornstein

Vors. Richter am Landgericht

Fußleiste