Suchfunktion

Datum: 02.05.2022

Uhrzeit: 09:00

unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmittel in nicht geringer Menge

Landgericht Konstanz                                                                        78462 Konstanz, 04.04.2022
- 3. Strafkammer -


Strafsache gegen
4 Erwachsene
Wegen Vorwurfs des unerlaubten Handeltreibens mit BtM in nicht geringer Menge u.a.

T e r m i n s n a c h r i c h t

1. Termin zur Hauptverhandlung (vorgezogene Sitzung) wird bestimmt auf:
Wochentag und Datum Uhrzeit Zimmer / Etage / Gebäude


Montag, 02.05.2022 09:00 Uhr Sitzungssaal 1.60, EG, Schwurgerichtssaal Anbau
Untere Laube 27

Termine zur Fortsetzung der Hauptverhandlung werden bestimmt auf:
Wochentag und Datum Uhrzeit Zimmer / Etage / Gebäude / Ort


Mittwoch, 04.05.2022 09:00 Uhr Sitzungssaal 1.60, EG, Schwurgerichtssaal Anbau
Untere Laube 27


Donnerstag, 05.05.2022 E N T F Ä L L T


Montag, 09.05.2022 09:00 Uhr Sitzungssaal 1.60, EG, Schwurgerichtssaal Anbau
Untere Laube 27

2. Hierzu werden geladen:
a) Zeugen: 6   
b) Sachverständige: 1
c) Dolmetscher: ./.

3. Tatzeit: März 2020 bis August 2021

Tatort: Radolfzell / Engen

Tatvorwurf: Den vier Angeklagten - im Alter zwischen 33 und 37 Jahren - wird vorgeworfen, im südbadischen Raum einen schwungvollen Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben. In der Sache soll es um rund 500 Gramm Kokain, rund 60 kg Marihuana, rund 30 kg Haschisch und rund 2 kg Amphetamin gehen. Bei zwei Angeklagten sollen im Rahmen einer Hausdurchsuchung zudem zwei geladene Schreckschusspistolen aufgefunden worden sein, weshalb die Staatsanwaltschaft insoweit den Vorwurf des bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge erhoben hat.

4. Hiervon erhalten Sie Nachricht.

Der Vorsitzende:
Dospil
Vors. Richter am Landgericht

Fußleiste