Suchfunktion

Datum: 17.03.2021

Uhrzeit: 09:00

unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u.a.


Landgericht Konstanz

78462 Konstanz, 28.01.2021
- 3. Strafkammer -
 
Strafsache gegen

1 Erwachsenen

Wegen Vorwurfs des Verbrechens nach § 301 a BtMG u. a.  
 
T e r m i n s n a c h r i c h t
 

1.    Termin zur Hauptverhandlung wird bestimmt auf:

 

 
 
Wochentag und Datum
Uhrzeit
Zimmer / Etage / Gebäude
 
Mittwoch, 17.03.2021
09:00 Uhr
Sitzungssaal 1.60, EG, Schwurgerichtssaal Anbau
Untere Laube 27
 

Termin zur Fortsetzung der Hauptverhandlung wird bestimmt auf:
 
Wochentag und Datum
Uhrzeit
Zimmer / Etage / Gebäude / Ort
 
Montag, 22.03.2021
09:00 Uhr
Sitzungssaal 1.02, EG
Untere Laube 27

 
 
 

2. Hierzu werden geladen:

a) Zeugen: 8                                                                                      

b) Sachverständige: ./.

c) Dolmetscher: 1                                                                                               

 

3. Tatzeit: August 2019 und Oktober 2019 bis April 2020                                                  

Tatort: Raum Blumberg

     Tatvorwurf:      Dem zwischenzeitlich 24-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen im Zeitraum Oktober 2019 bis April 2020 im Raum Blumberg einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln getrieben zu haben. Konkret angeklagt sind Taten, bei denen es in der Summe um ca. 3 kg Marihuana und ca. 2 kg Kokain geht. Bei einem Teil der Taten soll er seinen minderjährigen Bruder als Boten eingesetzt haben.

Außerdem wird dem Angeklagten vorgeworfen, im August 2019 gemeinsam mit zwei weiteren Mittätern in das Wohnanwesen seines Onkels in Blumberg eingebrochen zu sein und dort Bargeld und Schmuck im Wert von über 10.000 Euro erbeutet zu haben.



4. Hiervon erhalten Sie Nachricht.

 
Der Vorsitzende:


Dospil
Vors. Richter am Landgericht

 

Fußleiste