Suchfunktion

Datum: 20.06.2022

Uhrzeit: 09:00

banden- und gewerbsmäßiger Betrug

Landgericht Konstanz                                                                    78462 Konstanz, 07.04.2022
- 2. Strafkammer -


Strafsache gegen
1 Erwachsenen

wegen Vorwurfs des bandenmäßigen- und gewerbsmäßigen Betruges in 4 Fällen


T e r m i n s n a c h r i c h t

1. Termin zur Hauptverhandlung wird bestimmt auf:

Montag, den 20.06.2022, 9.00 Uhr, Saal Nr. 1.60, EG

2. Verhandlungstag 23.06.2022 E N T F Ä L L T

2. Hierzu werden geladen:
a) Zeugen: 5   
b) Sachverständige: ./.
c) Dolmetscher: 1

3. Tatvorwurf:
Dem heute 24-jährigem Angeklagten aus Krefeld wird vorgeworfen, im Jahr 2017 mit weiteren Mittätern in Form des sogenannten „falschen Teppichhändlers“ Betrugshandlungen in Konstanz begangen zu haben. Dabei soll einem damals knapp 80-jährigen Geschädigten ein Schaden in Höhe von rund 300.000 Euro entstanden sein.


Tatort: Konstanz
Tatzeit: 2017

4. Hiervon erhalten Sie Nachricht.

Der Vorsitzende:
Dospil
Vors. Richter am Landgericht



Fußleiste